SAMSUNG CAMERA PICTURES

11. September 2013
von wordpressadmin
Kommentare deaktiviert für 7. Geplante Ungemütlichkeit. Soziale Ausgrenzung und Disziplinierung durch Stadtmöblierung

7. Geplante Ungemütlichkeit. Soziale Ausgrenzung und Disziplinierung durch Stadtmöblierung

Im Eingangsbereich zum Kaufhaus Gerngross ist künstliches Vogelgezwitscher von Band zu hören. Seit der Renovierung vor ein paar Jahren läuft das Vogelgezwitscher während der Öffnungszeiten dort in Endlosschleife. Früher war der Aufgang direkt von der U-Bahn ein beliebter Treffpunkt für … Weiterlesen

Gehoergaenge©Gehoergaenge2013

11. September 2013
von Gerd Valchars
Kommentare deaktiviert für 8. „Ich will nicht betteln, aber dürfen muss ich.“ Das Recht, andere um Hilfe zu bitten

8. „Ich will nicht betteln, aber dürfen muss ich.“ Das Recht, andere um Hilfe zu bitten

In Städten treffen Reiche, Arme und Menschen aus der Mittelschicht aufeinander. Unterschiede machen Urbanität aus und der öffentliche Raum soll allen gleichermaßen zur Verfügung stehen. Das erzeugt aber auch Spannungen: An Orten wie der Mariahilfer Straße oder dem Alten AKH, … Weiterlesen

Foto: Thomas Ledl

11. September 2013
von wordpressadmin
Kommentare deaktiviert für 9. Räume, Geschlecht und Autonomie! Von der Homosexuellen-Bewegung zur Türkis Rosa Lila Villa

9. Räume, Geschlecht und Autonomie! Von der Homosexuellen-Bewegung zur Türkis Rosa Lila Villa

Das Wien Anfang der 80er Jahre ist lebendig und widerständig, voll von aktionistischen Aktivitäten und Hausbesetzungen. Die Geschichte der Rosa Lila Villa ist ein Beispiel dafür, Anhören – mehrsprachig Ansehen Herunterladen Audio (mehrsprachig) Video ÖGS (mobile Version) Video ÖGS (Tablet-Version) Die Hausbesetzer_innen-Szene … Weiterlesen

Augarten©Gehoergaenge2013

11. September 2013
von wordpressadmin
Kommentare deaktiviert für 10. Die Stadt gehört uns! Bürger_inneninitiativen und -beteiligung im öffentlichen Raum

10. Die Stadt gehört uns! Bürger_inneninitiativen und -beteiligung im öffentlichen Raum

Die Forderung nach öffentlicher Mitbestimmung bei Flächenwidmung, Stadtplanung sowie Bauprojekten ist ein heiß umkämpftes Feld, bei dem oft persönlich betroffene Anrainer_innen mit der Entscheidungsgewalt seitens der Investoren und Stadtpolitiker_innen konfrontiert sind. Die Aktivist_innen haben sich mittlerweile professionell in der Aktion … Weiterlesen

Alex-Stuwerviertel-klein-IMG_7317

11. September 2013
von Gerd Valchars
Kommentare deaktiviert für 11. Sexarbeit oder Prostitution? Das Recht auf gute Arbeitsbedingungen und eine selbstbestimmte Berufswahl

11. Sexarbeit oder Prostitution? Das Recht auf gute Arbeitsbedingungen und eine selbstbestimmte Berufswahl

Das Stuwerviertel war bis 2011 ein traditionelles Rotlichtviertel. Sexarbeiterinnen und Sexarbeiter konnten dort vor den Stundenhotels anbahnen, die Kunden bezahlten die Miete und die sexuelle Dienstleistung. Sexarbeiterinnen und Sexarbeiter konnten so relativ sicher und selbstständig ihre Tätigkeit ausüben. Doch nach … Weiterlesen

Julia Sozialministerium klein IMG_7290

9. September 2013
von wordpressadmin
Kommentare deaktiviert für 12. Mobilität ist Leben – Das Recht auf Barrierefreiheit

12. Mobilität ist Leben – Das Recht auf Barrierefreiheit

18. 11. 2010: ein kalter, diesiger November-Tag, an dem rund 200 Menschen mit Behinderung vor dem Sozialministerium demonstrieren. Sie protestieren gegen das Sparpaket der Regierung. „Hände weg vom Pflegegeld“, skandieren die Demonstrant_innen. Rollstuhlfahrer_innen sperren zeitweilig die Ringstraße vor dem Ministerium … Weiterlesen